Tisch reservieren

Highlights Februar 2020

Gute Nachrichten für Euch, schlechte für unseren Hausmetzger. Neunundzwanzig mal muss er im Februar seine tagesfrischen Steakcuts im Braugasthaus abliefern. Wir danken ihm die Mühe und veredeln die guten Stücke dafür besonders liebevoll mit getrüffelten Macaire Kartoffeln, Vichy Karotten und Espressosauce.

Auch unser Rote Bete Risotto hat für die kulinarische Sonderschicht ordentlich Verstärkung mitgebracht. Wer knackigen Chicorée, leckere Waldpilze, würzigen Meerrettichschaum und ein kräftiges Single Hop IPA zu seinen Begleitern zählt, braucht dafür keine Zusatzstoffe.

Wo andere nur Himmel und Ääd in Bewegung setzen, bringen wir für unsere Spezialversion des Klassikers auch die See in Wallung. Die neue Kombination aus Rotbarschfilet, Blutwurst, Wurzelpüree und einem Hafer Stout ruft geradezu nach einer Zugabe!

„Im Februar darf’s gerne mal eine Extrawurst sein“ – dachte sich unser saftiges Schweinefilet, hüllte sich in den Schwarzwälder Schinkenmantel und tauchte in den Rahmjus. Recht hat’s!

Aber klar, auch im Schaltjahr muss man manchmal einen Gang runterschalten. Richtig gemütlich geht das bei einem Bio Honigbier und unserer Selleriecremesuppe mit karamellisierten Äpfeln und leckeren Mandelsplittern.

Zart und kurzgebraten wärmt sich unser Lamm 2.0 für die saftige Genussverlängerung auf. Ein Tag mehr heißt bei uns: Eine weitere Chance auf wechselnde Lammcuts, fruchtigen Chia-Limetten Bulgur und aromatische Weinsauce.

Den Wegweiser für einen ausgedehnten Genussmonat findest Du hier:
www.erste-fracht.de/steak-und-empfehlungen.html

28+1 leckere Tage wünscht,
Dein Erste Fracht Team

Zurück