Tisch reservieren
oder telefonisch unterTEL 07 21 / 93 222 30

Die Legende der zwei Fässer

Wie es eine alte Legende besagt, machen sich 1836 an einem fernen Ort zwei Fässer auf die Reise, um als Erste Fracht des deutschen Eisenbahnverkehrs Geschichte zu schreiben. Um ihren Inhalt bilden sich über die Jahre zahlreiche Mythen und Gerüchte - ein Elixier ewiger Jugend behaupten die einen, andere wiederum wollen vom köstlichsten Getränk auf Erden gehört haben. In beidem steckt wohl ein Funke Wahrheit, denn wie wir heute mit einiger Sicherheit sagen können, handelt es sich um ein besonders wohlschmeckendes und nach dem deutschen Reinheitsgebot gebrautes Spitzenbier.

Nun ist es freilich kein Zufall, dass ausgerechnet unserem geliebten Gerstensaft diese Ehre zukommt. Seit Tausenden von Jahren genießen wir gemeinsam unser Lieblingsgetränk und bis heute bereitet uns das gemeinsame Essen und Feiern, Reden und Tanzen ohne ein leckeres Bier nur halb so viel Freude. Genau wie also die Eisenbahn seit jeher die Menschen miteinander verbindet, bringt uns auch die Liebe zum Biergenuss zusammen.

Heute, fast zweihundert Jahre später, sorgen wir dafür, dass die Erste Fracht im wahrsten Sinne des Wortes wieder in aller Munde ist. Und so kann es wohl nur Schicksal sein, dass kürzlich zwei alte Fässer direkt von einem Zug in unser Braugasthaus am Karlsruher Hauptbahnhof gerollt sind…